Hintergrundbild
 
Gesellschaft & Soziales
Runder Tisch Menschenrechte

Runder Tisch Menschenrechte

Bild vergrößernRunder Tisch Menschenrechte; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Runder Tisch Menschenrechte; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Bild vergrößernRunder Tisch Menschenrechte; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Runder Tisch Menschenrechte; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Als erste Stadt in Österreich wurde in Salzburg ein Meilenstein gesetzt und in ein unabhängig beratendes Gremium für den Bereich Menschenrechte geschaffen.

„Ich freue mich sehr, dass sich so viele ExpertInnen bereit erklärt haben, hier an diesem Runden Tisch Menschenrechte mitzuarbeiten, dass Sie alle – und das ehrenamtlich – Ihr Wissen zur Verbesserung der Situation vieler Menschen in der Stadt zur Verfügung stellen“, so Bürgermeister Heinz Schaden.

Besonders auch die Dienstleistungen der Stadt müssen für alle Menschen in vollem Umfang barrierefrei zur Verfügung stehen. Das bedeutet natürlich auch für alle BürgerInnen gut zugängliche und verständlich aufbereitete Informationen.
Auch Magistratsdirektor Hans Jörg Bachmaier sichert dem neuen ExpertInnen-Gremium volle Unterstützung zu: „Die Stadtverwaltung ist das größte Unternehmen in der Stadt Salzburg. Im Zentrum unserer Arbeit stehen die KundInnen mit ihren Anliegen. Kompetenter Service und gute Erreichbarkeit unserer Angebote sind ganz wesentliche Teile dieser KundInnenorientierung. Dieses ExpertInnengremium wird unsere Anliegen verstärkt vorantreiben!"

Noch Fragen?

Stand: 22.9.2016, Richilde Haybäck