Hintergrundbild
 
Recht & Kontrolle
Gesetze & Verordnungen

Waldbrand-Verordnung bis 31.10.2017

Bild vergrößernWaldweg; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Waldweg; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Wegen der anhaltenden Trockenheit herrscht auch in den Wäldern im Stadtgebiet akute Feuergefahr.
Das Amt für öffentliche Ordnung  hat eine "Waldbrand-Verordnung" erlassen.

In Wäldern sowie in den Gefährdungsbereichen rund um sie ist demnach ab sofort Rauchen und Feuermachen verboten.
Die Verordnung wird in Abstimmung mit der Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung erlassen.

Besondere Vorsicht empfiehlt das Amt für Öffentliche Ordnung den Veranstaltern von Sonnwendfeuern am kommenden Wochenende. Sie sollten im Zweifelfall Beratung von Sachverständigen (etwa bei der Feuerwehr oder durch zuständige Förster) einholen, ob Funkenflug von ihren Sonnwendfeuer umliegende Wälder gefährden könnte.

Die Verordnung tritt mit Ablauf des 31. Oktober 2017 außer Kraft.

Noch Fragen?

Stand: 13.7.2017, Eva Kuchner-Philipp