Hintergrundbild
 
Stadtpolitik
Volksbegehren

Volksbegehren 'Stopp dem Postraub', 8 2009

2.695 Stadt-SalzburgerInnen unterzeichneten das Postvolksbegehren

Am 3. Aug. endete die Eintragungsfrist für das Volksbegehren "Stopp dem Postraub". Von den insgesamt 100.945 stimmberechtigten Salzburgerinnen und Salzburgern haben 2.695 Personen (2,67 %) das Volksbegehren unterzeichnet. Das "Post-Volksbegehren" liegt damit im ranking der Volksbegehren der jüngeren Zeit an letzter Stelle:

Das Volksbegehren "Sozialstaat Österreich" hatte in der Stadt Salzburg 10.450 UnterstützerInnen,
das Pensions-Volksbegehren im Jahr 2004 unterzeichneten 7.486 Stadt-SalzburgerInnen,
das Abfangjäger-Volksbegehren kam 2002 auf 8.558 Unterschriften und
das Volksbegehren "Österreich bleibt frei" auf 4.876 UnterzeichnerInnen.

Weitere Informationen: BM.I Volksbegehren

Noch Fragen?

  • Wahlangelegenheiten
    Adresse: Saint-Julien-Straße 20, 5024 Salzburg
    Tel: +43 (0)662 8072-3530
    Fax: +43 (0)662 8072-3519
Stand: 4.2.2013, Richilde Haybäck