Hintergrundbild
Wissen
 
Wissensportal der Stadt Salzburg

Literaturarchiv Salzburg

Derzeit entsteht im Literaturarchiv Salzburg eine Gesamtausgabe der Werke und Briefe Ingeborg Bachmanns, deren Start Anfang des Jahres in den Medien große Beachtung gefunden hat.

Anlässlich der Publikation der ersten beiden Bände dieser Salzburger Bachmann Edition lädt das Literaturarchiv Salzburg zu einer Buchpräsentation ein, die am Montag, 22. Mai 2017, um 19 Uhr im Veranstaltungssaal des Archivs (Kapitelgasse 5-7) stattfinden wird.

Nach der Begrüßung durch Rektor Heinrich Schmidinger werden Hans Höller und Irene Fußl, die für die Gesamt-Herausgabe verantwortlich sind, die Grundkonzeption der Ausgabe vorstellen. Dann sprechen die Bandherausgeberinnen Isolde Schiffermüller, Gabriella Pelloni und Marie Luise Wandruszka über die Bücher Male oscuro und Das Buch Goldmann, die soeben erschienen sind. Abschließend wird Heinz Bachmann, der Bruder der Autorin, in einem Gespräch über seine Erinnerungen an Ingeborg Bachmann erzählen. Rektor Heinrich Schmidinger wird den Abend eröffnen.
Der Eintritt ist frei.

Stand: 15.5.2017, Verena Braschel