Hintergrundbild
 

Adresse: Museumsplatz 5

Im Stadtplan anzeigen
 
Natur & Umwelt
Naturschutz

Pilzberatung montags

Montag ist Schwammerltag!
Auch heuer können passionierte SchwammerlsucherInnen wieder das kostenlose Service nutzen: Tipps und Hinweise zum richtigen Sammeln und Bestimmen von Pilzen
seit 31.7.
jeden Montag bis 23.10.2017
zwischen 15 und 17 Uhr
im Seminarraum, Erdgeschoß, nach der Kassa rechts
Durchführung: Dr. Thomas Rücker und Anton Schwaiger
Keine Anmeldung erforderlich!

Mitgebrachte Frischpilze können sich die SchwammerlsucherInnen bestimmen und auf ihre Genusstauglichkeit überprüfen lassen!

Das Herbarium im Haus der Natur enthält derzeit etwa 5.500 Pilzbelege und laufend wird die Sammlung erweitert.
Wie viele Pilze gibt es in Salzburg? Welche Rolle spielen Pilze für den Wald? Was gilt es bei der Zubereitung von Pilzen zu beachten? Und was ist bei einer Vergiftung tunlichst zu vermeiden? 
Aktuelle Bestimmungsbücher liegen zur Ansicht auf, Modelle der wichtigsten heimischen Speise- und Giftpilze dienen zusätzlich zur Veranschaulichung.

Haus der Natur - Giftig oder ungiftig?
Museumsplatz 5
Mit Dr. Thomas Rücker und Anton Schwaiger
Die 10 Gebote des Schwammerlsuchens
Die Broschüre des Landes Salzburg mit Stand Juli 2016 informiert über Lebensweise, Gefährdung, Schutz und die rechtlichen Bestimmungen zum Pilzschutz im Land Salzburg: Pilzschutz in Salzburg

Pilzberatung Pilzberatung
© Haus der Natur Salzburg
Tintenfischpilz Tintenfischpilz
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Pilzberatung im Haus der Natur Pilzberatung im Haus der Natur
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Samtiger Leistling - essbar Samtiger Leistling - essbar
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Rötlicher Gallerttrichter - minderwertig Rötlicher Gallerttrichter - minderwertig
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Faltentintling Faltentintling
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Österreichischer Prachtbecher - kein Speisewert Österreichischer Prachtbecher - kein Speisewert
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Austernseitling Austernseitling
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Schönfuß-Röhrling-giftig Schönfuß-Röhrling-giftig
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Fliegenpilz Fliegenpilz
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Steinpilz & Fliegenpilz Steinpilz & Fliegenpilz
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Falscher Satansröhrling - giftverdächtig Falscher Satansröhrling - giftverdächtig
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Heudüngerling - Massenpilz in Rasenflächen Heudüngerling - Massenpilz in Rasenflächen
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Spitzbuckeliger Hautkopf - tödlich giftig Spitzbuckeliger Hautkopf - tödlich giftig
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Halsband-Schwindling-kein Speisewert Halsband-Schwindling-kein Speisewert
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Beringter Schleimrübling Beringter Schleimrübling
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Judasohr Judasohr
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Klebriger Hörnling Klebriger Hörnling
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Sommer-Steinpilz Sommer-Steinpilz
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Becherkoralle Becherkoralle
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Rötender Riesenschirmling Rötender Riesenschirmling
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Wurzelnder Bitterröhrling Wurzelnder Bitterröhrling
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Gelbfuß-Helmling-ungenießbar Gelbfuß-Helmling-ungenießbar
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Hallimasch-roh giftig Hallimasch-roh giftig
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Perlpilz-roh giftig Perlpilz-roh giftig
© Dr. Thomas Rücker / Haus der Natur
Schönfuß-Röhrling - giftig Schönfuß-Röhrling - giftig
© Dr. Thomas Rücker

Noch Fragen?

Stand: 1.8.2017, Richilde Haybäck