Hintergrundbild
 
Natur & Umwelt
Stadtwälder & Waldpflege

Erholungswaldbewirtschaftung

Bild vergrößernStadtwald; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Stadtwald; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Bild vergrößernBuchen_Kapuzinerberg; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, Dr. Dipl.-Ing. Schlager G.

Buchen_Kapuzinerberg; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, Dr. Dipl.-Ing. Schlager G.

Aktive Öffentlichkeitsarbeit  bildet einen zentralen Bestandteil in der Erholungswaldbewirtschaftung.
Unsere Stadtwälder sind wichtige Naherholungsräume.
Mönchsberg, Kapuzinerberg, Nonnberg, Rainberg sind Landschaftsschutzgebiete und als Erholungswald abgesichert.
Mönchsberg, Kapuzinerberg, Hellbrunnerberg, Josefiau, Salzachsee-Saalachspitz und Königswäldchen stehen großteils im Eigentum der Stadtgemeinde Salzburg. Sie sind rechtlich als Erholungswald, teils als Landschaftsschutzgebiete und Geschützter Landschaftsteil, abgesichert.
Auf den Stadtbergen können sowohl im Winter wie auch im Sommer nach einer kurzen Wegzeit bergauf über das Dächermeer Blicke eingefangen werden, die den Betrachter erstaunen lassen. So genießen Einheimische wie auch Touristen die vielen kleinen aber gepflegten Aufgänge und Wege auf die Stadtberge, um Ruhe und pure Entspannung inhalieren zu können. Viele Wege führen auf und um die einzelnen Stadtberge herum und geben rundherum Blicke über die Dächer der Alstadt frei. Jährlich - anlässlich der Woche des Waldes - bietet die Stadtgemeinde Salzburg Walderlebniswanderungen  an, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
So haben sich seit dem Jahr 1984 in 371 Walderlebniswanderungen 5.908 Interessierte über die Planung, Ziele und Umsetzung der Stadtwaldpflegepläne informiert. Die Teilnehmerschaft reichen vom Kindergartenkind bis zu betagten Altsalzburgern, die ihrerseits wiederum viel Wissenswertes aus der kulturgeschichtlichen Entwicklung in die Diskussion eingebracht haben.

Stadtwald in Zahlen
1984: Start des Waldpflegeprogramms; Beschluss des Gemeinderats
1,6 km² Stadtwaldfläche
1 städtischer Waldexperte und externe Waldarbeiter mit Herz samt Pferd
8 bis 13 Gämsen zählt die weltweit einzigartige urbane Gamswildkolonie auf dem Kapuzinerberg
statt forstwirtschaftlicher Ziele: Erholungswaldbewirtschaftung
2014 wurde anläßlich der 380. Waldwanderung der 6000. Teilnehmer begrüßt!
Bevorzugt 'gebuchtes' Ziel von internationalen Fachtagungen und Studentenexkursionen

Noch Fragen?

  • Amt für öffentliche Ordnung
    Adresse: Schwarzstraße 44, 5024 Salzburg
    E-Mail: ordnungsamt@stadt-salzburg.at
    • Josef Brawisch
      Forst und Jagd
      Erlebniswaldwanderungen
      Tel: +43 (0)662 8072-2836
      Fax: +43 (0)662 8072-2068
    • Manuel Kapeller
      Bezirksförster, Stadtjäger
      Tel: +43 (0)662 8072-2837
      Fax: +43 (0)662 8072-2068
Stand: 13.2.2017, Richilde Haybäck