Hintergrundbild
 
Natur & Umwelt
Zoo Salzburg

Nachtzoo

Hintergrundinformationen über die Nachtaktivitäten der rund 800 Tiere aus 140 Tierarten
Die Zoobesucher können beim Nachtzoo die Pfleger begleiten und erfahren dabei viel Interessantes und Spannendes über das „Nachtleben“ der Zootiere!
Das nächtliche Treiben unserer Tiere fast hautnah erleben! Tiger, Vielfraß oder Breitmaulnashorn sollte man einmal bei Mondschein beobachtet haben. Auch Braunbären, Fischotter, Gämsen und Antilopen zeigen sich besonders rege in den kühleren Abendstunden.

Nachtzoo vom 4. August bis 10. September 2017 
immer freitags und samstags
von 9 bis 22.30 Uhr
letzter Einlass ist um 21 Uhr!

Nacht- Zoo Salzburg     

Kapuzineraffen Kapuzineraffen
© Zoo Salzburg
Nachtzoo 2011_Gepard Nachtzoo 2011_Gepard
© Zoo Salzburg
Schneeleoparden Schneeleoparden
© Zoo Salzburg
ZooSBG_Fischotter ZooSBG_Fischotter
© Zoo Salzburg
SpielEisbombe, abendliche Fütterung SpielEisbombe, abendliche Fütterung
© Zoo Salzburg
Eurasischer Tiger Eurasischer Tiger
© Zoo Salzburg
Tapir Miguel Tapir Miguel
© Zoo Salzburg
Jaguar_SirWilliam Jaguar_SirWilliam
© Zoo Salzburg
Mähnenwolf Mähnenwolf
© Zoo Salzburg
Pinselohrschwein Pinselohrschwein
© Zoo Salzburg
Das Heulen im Nachtzoo Das Heulen im Nachtzoo
© Zoo Salzburg
Auf leisen Sohlen im Nachtzoo Auf leisen Sohlen im Nachtzoo
© Zoo Salzburg

Noch Fragen?

Stand: 20.3.2017, Richilde Haybäck