Hintergrundbild
 
Parken
Ausnahmegenehmigungen

Kurzparkzonen: Ausnahme für ArbeitnehmerInnen

Straßenpolizeiliche Ausnahmebewilligung zum Parken auf den Kurzparkzonenstellplätzen jener Bewohnerparkzone, in der der Arbeitsplatz gelegen ist.

  • Voraussetzungen

    Ausnahmebewilligungen werden nur unter bestimmten Voraussetzungen erteilt:
    Begründung warum das Kfz in den Kurzparkzonen - im Nahbereich der Zieladresse - geparkt werden muss, ist notwendig.

  • benötigte Unterlagen
    • Zulassungsschein(e) (in Ablichtung)
    • Bestätigung Arbeitgeber über Arbeitsverhältnis mit Angabe der Arbeitszeiten
    • Bestätigung Arbeitgeber, dass beim Arbeitsplatz kein privater Abstellplatz zur Verfügung steht
       
  • zu beachten
    VOR Antragstellung wird um telefonische Kontaktaufnahme mit der/m jeweiligen SachbearbeiterIN ersucht.

Noch Fragen?

  • Verkehrs- und Straßenrechtsamt
    • Gernot Teufl
      A - GA
      Sachbearbeiter
      Tel: +43 (0)662 8072-3195
      Fax: +43 (0)662 8072-2067
    • Alfred Zweibrot
      GB - LG
      Sachbearbeiter
      Tel: +43 (0)662 8072-2149
      Fax: +43 (0)662 8072-2067
    • Hans Peterleitner
      LH - RT
      Sachbearbeiter
      Tel: +43 (0)662 8072-3185
      Fax: +43 (0)662 8072-2067
    • Christian Morgner
      RU - Z
      Sachbearbeiter
      Tel: +43 (0)662 8072-3188
      Fax: +43 (0)662 8072-2067
Stand: 22.11.2016, Richilde Haybäck