Hintergrundbild
 
Parken
Mobilität - Parkausweis

Barrierefreie Parkplätze ONLINE

Bild vergrößernBehindertenausweis; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Behindertenausweis; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Bild vergrößernBehindertenparkplatz; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Behindertenparkplatz; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Bild vergrößernBarrierefreies Parken Stadtplan Salzburg; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / GIS

Barrierefreies Parken Stadtplan Salzburg; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / GIS

Online-STADT:PLAN mit den barrierefreien Parkplätzen im Stadtgebiet

'Eh nur kurz' ist schon zu lang!
Unberechtigtes Parken auf Behindertenparkplätzen ist eine grobe Missachtung von Bedürfnissen und Rechten. 
Das Parken auf Behindertenparkplätzen OHNE gültigen Ausweis ist für Menschen mit Behinderung eine Missachtung ihrer Rechte.
Manche Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung können nur kurze Wegstrecken zurücklegen. Deshalb ist es notwendig, die Parkplätze in Eingangsbereichen zu platzieren.
Personen im Rollstuhl benötigen für das Ein- und Aussteigen die Breite einer voll geöffneten Autotür, um mit dem Rollstuhl seitlich neben das Autofahren zu können.

Der Parkausweis für Behinderte gemäß § 29b StVO 1960 wird ausgestellt vom
Sozialministeriumservice
Tel: +43-662-88983-0
Auerspergstraße 67A

Noch Fragen?

Stand: 19.7.2017, Richilde Haybäck