Hintergrundbild
 
Verkehr
Straßenreinigung

Reinigung über das Jahr

Bild vergrößernStraßenreinigung Bauhof; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Straßenreinigung Bauhof; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Bild vergrößernWinterdienst mit Fahrzeugen des Fuhrparks; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Winterdienst mit Fahrzeugen des Fuhrparks; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Mehr als 700 km Straßen sowie Geh- und Radwege hat die Straßenreinigung zu betreuen.

Reinigung im Winterdienst und nach Großveranstaltungen.

Im Frühjahr wird ein besonderes Augenmerk auf die Entfernung des Splittes des letzten Winters gelegt.

Im Sommer sind auch etliche lfm Hecken zu schneiden, Böschungen und Inseln zu mähen uvm.

Im Herbst beginnt die Laubsaison, wo die Stadt von zig m³ Laub befreit wird.

Im Winter kommt zur Straßenreinigung auch noch die Schneeräumung hinzu. Hier werden in erster Linie die Haltestellen, Fußgängerübergänge (Zebrastreifen), Gehwege, Treppen, Gehsteige auf öffentl. Grund von Schnee befreit und gestreut.

Verstärkter Einsatz in Schichtbetrieben
In den Festspielzeiten (Ostern und Sommer) sowie zu Anlässen wie Christkindlmarkt, in der Urlaubszeit aber auch bei Veranstaltungen wie Kongressen, Demos, Empfänge wird ein verstärkter Einsatz in Schichtbetrieben geleistet.

Die Altstadt links und rechts der Salzach wird jedes Wochenende Samstags und Sonntags in den Morgenstunden und gegebenenfalls auch am Abend gereinigt.

Noch Fragen?

Stand: 23.11.2016, Richilde Haybäck