Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Altstadt & Tourismus
Vereine

Vereinswesen

Bild vergrößernBrauchtum; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Brauchtum; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Von den insgesamt rund acht Millionen Österreicherinnen und Österreichern engagieren sich mehr als drei Millionen Frauen und Männer in rund 120.000 Vereinen und leisten 15 Millionen unentgeltliche Arbeitsstunden pro Woche.

Eine lukrative Einnahmequelle für Vereine sind verschiedene Veranstaltungen und Feste. Durch die Veranstaltung von Festen präsentiert sich der Verein außerdem in der Öffentlichkeit.

Auch für öffentliche Veranstaltungen von Vereinen wie Konzerte, Zeltfeste, Partys fallen unter das Veranstaltungsgesetz. Bei Veranstaltungen mit musikalischer Umrahmung muss man zudem mit Nutzungsgebühren der AKM rechnen.

Der normale Vereinsregisterauszug gibt Auskunft über den rechtlichen Status des Vereins und seine aktuellen Vertretungsverhältnisse. An persönlichen Daten vertretungsbefugter Funktionäre scheinen darin aus Gründen des Datenschutzes nur die Funktion und der Name auf.
BMI Bundesministerium Inneres: Vereinswesen

Über das Zentrale Vereinsregister (ZVR) steht jedermann die gebührenfreie Abfrage eines Vereinsregisterauszugs offen: Online-Einzelabfrage zu Vereinen

RIS: Salzburger Veranstaltungsgesetz

Noch Fragen?

Stand: 11.6.2018, Richilde Haybäck