Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 

Adresse: Josef-Brandstätter-Straße

Im Stadtplan anzeigen
 
Sport & Erholung
Sport & Erholung

Welt-Elite im Faustball

Bild vergrößernMathias Karafiat von den "Union Tigers Vöcklabruck" und Sabine Süffert "Sogipa" (Brasilien) freuen sich auf ein spannendes Turnier-Wochenende in Salzburg.; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg, Alexander Killer

Mathias Karafiat von den "Union Tigers Vöcklabruck" und Sabine Süffert "Sogipa" (Brasilien) freuen sich auf ein spannendes Turnier-Wochenende in Salzburg.; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg, Alexander Killer

Bild vergrößernSportzenrum Nord; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Sportzenrum Nord; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Neben der „Champions-League“ gastiert in wenigen Tagen die Welt-Elite im Faustball in Salzburg. Von 13. bis 15. September wird Salzburg zum Mittelpunkt der Faustballwelt. Die besten Clubmannschaften der Frauen und Männer werden beim Faustball World Tour Finale im Sportzentrum Nord um den Titel spielen.
Insgesamt werden 16 Teams - unter anderem aus Argentinien und Brasilien - in der Landeshauptstadt das World Tour Finale bestreiten.


IFA World Tour Final im Sportzentrum NORD in der Josef-Brandstätter-Straße 9.

Am Freitag, den 13. September, startet um 10 Uhr das Finalturnier mit den Viertelfinalspielen der Frauen und Männer. Samstag (ab 11 Uhr) und Sonntag (ab 12 Uhr) stehen dann ganz im Zeichen der Halbfinal- und der Medaillenspiele.
Im Sportzentrum Nord wird für das World Tour Finale ein Center Court mit Platz für 1.000 Zuseher*innen geschaffen.

Sportfans können sich neben spanenden Matches und sportlichen Höchstleistungen auf ein umfangreiches Rahmenprogramm freuen. Neben einer eigenen Kids-Area mit verschiedenen Sportstationen steht der Freitag im Zeichen der Salzburger Schulen mit freiem Eintritt. Am Samstag steigt am Sportgelände ein Multisport-Turnier mit Faustball, Basketball, Volleyball und Fußball. Bevor am Sonntag die Medaillenspiele beginnen, sind zuerst die U10 und U12 Spieler bei ihrem Faustballturnier an der Reihe. Die besten Mannschaften dürfen mit den Finalmannschaften am Center Court einlaufen.

Für Salzburg ist Sportzentrum NORD seit 2017 ein attraktiver Anlaufpunkt für den Breitensport, aber auch für den Spitzensport hat sich das moderne Zentrum als Veranstaltungsort international bereits einen guten Namen gemacht. Es fanden bereits mehrere internationale Wettkämpfe wie die Europäischen Betriebssportspiele, die Mozart-Trophy (intern. Jugendfußballturnier mit über 80 Mannschaften aus sieben Nationen) sowie österreichische Meisterschaften im Tischtennis oder Breakdance statt.

Noch Fragen?

Stand: 9.9.2019, Richilde Haybäck