Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Bürgerservice
Stadtteilarbeit

Lehner Park, Schutzzone

Bild vergrößernLehener Park; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Lehener Park; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Bild vergrößernLehener Park Stufendenkmal; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Lehener Park Stufendenkmal; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Bild vergrößernLehener Park mit großer Grünfläche; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Lehener Park mit großer Grünfläche; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Lehner Park per Verordnung zur Schutzzone erklärt

Alle Maßnahmen müssen in die Wege geleitet werden, damit sich beim Besuch des Parks niemand unwohl fühlen muss.

Schutz der AnrainerInnen und aller Menschen, die den Park nutzen.

Maßnahmen dafür, die bereits umgesetzt sind:

  • Drei neue LED-Parkleuchten erhellen die bisher dunklen Wiesenflächen und den Zugang zum Park.
  • Hecken und Büsche wurden so geschnitten, dass möglichst wenige 'Angsträume' entstehen können.
  • Durch laufende Veranstaltungen soll der Lehner Park stärker von unterschiedlichen Zielgruppen genutzt werden.

Das Programm „Bewegt im Park“ bietet von Juni bis Mitte September ein vielfältiges Bewegungsprogramm in öffentlichen Parkanlagen in der Stadt Salzburg - kostenlos und unverbindlich!

Noch Fragen?

Stand: 9.1.2017, Richilde Haybäck