Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Steuern & Abgaben
Abgabenprüfung

Abgabenprüfungsstelle

Die Aufgabe der Abgabenprüfungsstelle besteht vorwiegend in der Kontrolle der von den Abgabepflichtigen in der Stadt Salzburg selbst bemessenen Gemeindeabgaben, wie Kommunalsteuer, Ortstaxe, Fremdenverkehrsförderungsbeitrag und Vergnügungssteuer.

Seit 1.1.2003 wird die Kommunalsteuer durch Prüfungsorgane der Finanzverwaltung und der Sozialversicherung im Zuge der gemeinsamen Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben überprüft. Die Prüfer des Finanzamtes bzw. des Krankenversicherungs-trägers sind dabei als Organe der jeweils berührten Gemeinde (Stadt Salzburg) tätig. Das Recht auf die Durchführung einer Nachschau durch eigene Organe der Gemeinde bleibt davon jedoch unberührt. Insbesondere wird in Insolvenzfällen die aushaftende Abgabenschuld unverzüglich durch ein Organ des Magistrates ermittelt. Weiters werden jene Betriebe einer Nachschau unterzogen, die im jeweiligen Prüfungszeitraum (5 Jahre) nicht am Prüfungsplan der Finanz bzw. SV aufscheinen bzw. solche Betriebe die nicht zeitgerecht ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen.

Werden im Zuge einer Abgabenprüfung (Ortstaxe, FV-FB, Vergnügungssteuer) oder Nachschau (Kommunalsteuer) Mängel bei der Selbstbemessung der Abgaben festgestellt, so ist darüber eine Niederschrift (Prüfungs- Nachschaubericht) abzufassen, das Prüfungsergebnis dem Abgabepflichtigen zur Kenntnis zu bringen, um ihm die Möglichkeit einer Stellungnahme zum aufgezeigten Sachverhalt einzuräumen (Parteiengehör) und in weiterer Folge die Abgabe mittels Bescheid festzusetzen.

Weitere Aufgabengebiete der Abgabenprüfungsstelle sind Erhebung betreffend die Einkommens- und Vermögensverhältnisse bei Zahlungserleichterungs- und Nachsichtsansuchen (Liquiditäts- bzw. Bonitätsprüfung in Einzelfällen), Erhebungen im Zusammenhang mit der komplexen Verfahrensproblematik Getränkesteuer sowie Erhebungen bei Veranstaltungen (Eintrittskarten) und Betreibern von Spielautomaten in Vergnügungssteuerangelegenheiten.

Noch Fragen?

  • Stadtsteueramt
    • Kurt Feichtinger
      Dienststellenleiter
      Tel: +43 (0)662 8072-2566
      Fax: +43 (0)662 8072-3409
    • Christian Jezernik
      Dienststellenleiter-Stv.
      Tel: +43 (0)662 8072-2564
      Fax: +43 (0)662 8072-3409
Stand: 10.4.2014, Richilde Haybäck