Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Presse

Kanal- und Straßenbau in der Rosengasse, Nelkenstraße, Liliengasse

Am 16.9. startet nächster Abschnitt des Infrastrukturprojekts Lehen-Mitte
 
Mi, 11. September 2019

Die Kanal- und Straßenbauarbeiten im Großteil der Siebenstädterstraße, der Johann-Brunauer-Straße und in Teilen der Schießstattstraße sind bereits fertiggestellt. Nun geht das von Stadt Salzburg und Salzburg AG im Frühjahr gestartete Infrastrukturprojekt im Straßenraum in Lehen-Mitte weiter.

Von Montag, 16. September bis etwa Mitte Dezember (witterungsabhängig) werden abschnittsweise der Kanal und die Straßenoberfläche in Teilen der Nelkenstraße, Liliengasse und Rosengasse erneuert. Zu Fuß und mit dem Rad ist der Bauabschnitt jederzeit passierbar. Das Parken sowie die Zufahrt zu den Liegenschaften und zur Schule sind im unmittelbaren Baufeld nur eingeschränkt bzw. erschwert möglich. Kleinräumige Umleitungen werden eingerichtet. Im Februar 2020 starten Stadt und Salzburg AG dann voraussichtlich die Arbeiten in der Althofenstraße und Hans-Sachs-Gasse sowie den zweiten Abschnitt des Straßenbaus in der Schießstattstraße.

Sämtliche Straßen sind sofort nach dem Kanalbau und der Wiederherstellung der Straßenoberfläche wieder ohne Einschränkung benützbar. Um etwaige Setzungen der Straßenoberfläche ausgleichen zu können, wird die abschließende Deckschicht jedoch jeweils erst ca. ein Jahr später (spätestens Mai 2021) aufgebracht.

Über baustellenbedingte Einschränkungen sowie punktuelle Verkehrsbehinderungen werden die Anrainer*innen und Geschäftstreibenden von der Stadt Salzburg und von der zuständigen Baufirma gesondert informiert.


www.stadt-salzburg.at
Stand: 11.9.2019, Gabriele Strobl-Schilcher