Hintergrundbild
Kultur
 
Internationale Kontakte
Internationale Kontakte

Udo Haufe_artist-in-residence 03_2019

Bild vergrößernSpuren. Druckgrafik, 2017; Quelle: U. Haufe

Spuren. Druckgrafik, 2017; Quelle: U. Haufe

Bild vergrößernStrom der Langsamkeit. Druckgrafik, 2017; Quelle: U. Haufe

Strom der Langsamkeit. Druckgrafik, 2017; Quelle: U. Haufe

Udo Haufe

1964 in Dresden geboren
1970 Polytechnische Oberschule
1980 Buchdruckerlehre
1983 Grundwehrdienst
1987 Zeichenzirkel des VEB Strömumgsmaschinen
1992 Drucker in der Grafikwerkstatt Dresden
2004 Selbstständigkeit als Grafikdrucker
Preisträger „100 sächsische Grafiken“
2007 OAC-Austauschstipendium, Cleveland/USA
2018 Arbeitsaufenthalt Uttersberg/Schweden


Was treibt mich?

Experimentieren ohne getrieben zu sein! Ich spiele gern, im doppelten Sinn, mit allen Sinnen. Mich interessiert das Zusammenspiel von Farbe, Form und Struktur,
das Sichtbarmachen von Oberflächen, das Aufeinandertreffen von zufälligen Fundstücken, die sich sonst nie begegnet wären.
Ich bin nicht auf der Suche, ich finde.
Die Wendung der Trivialität zur Ästhetik, des Sinnes zum provokanten Unsinn, zerfallen, versinken und wiederkehren;
wenn es dann noch ein paar Leuten gefällt, ist es ganz schön.

Stand: 21.1.2019, Martina Greil