Hintergrundbild
Energieplanung
Vorzeigeregion Energie

Thermaflex

Das Projekt Thermaflex untersucht die Potenziale für Effizienzsteigerungen im Bereich Fernwärme anhand unterschiedlicher Technologien und Testfälle und verbindet dabei 26 Partner aus Industrie, Technologie und Forschung sowie regionalen und kommunalen Organisationen.
Flexibilitäten wie z. B. Wärmespeicher, Wärmepumpen, intelligente Steuerungen, Sektorkopplung mit Strom- und Abwassersystemen werden ganzheitlich betrachtet und im Rahmen von Demonstratoren unter anderem in umgesetzt.

Der Lead in diesem Projekt liegt beim AEE – Institut für Nachhaltige Technologien in Gleisdorf.
Das übergeordnete Ziel ist die Demonstration von wirtschaftlicher Dekarbonisierung der Wärmeversorgung in Städten. Dabei sollen Systeme und Lösungsansätze, wie Stadtteilheizsysteme, Einbindung von Wärmepumpensystemen und langzeitspeichern in die bestehenden Heizsysteme zur Umsetzung gebracht werden.
In Salzburg sind zwei Demonstrationsprojekte (Großsolarthermie mit Jahreszeitenspeicher, Kapazitätserweiterung Fernwärmeschiene Salzburg - Hallein mittels Wärmepumpe und Langzeitspeicher) vorgesehen.

Stand: 13.11.2018, Franz Huemer