Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Natur & Umwelt
Alle Baumarten von A - Z

Cedrus atlantica Atlaszeder

Die Atlaszeder ist eine Art aus der Gattung Zedern (Cedrus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Die Atlaszeder stammt aus dem nordafrikanischen Atlas- und Rifgebirge in Höhen zwischen 1000 und 1800 m. Dieser Baum wird hauptsächlich im milden Klima Südeuropas als Zierbaum angepflanzt. Die Atlaszeder gedeiht aber auch in den geschützten Lagen Mitteleuropas. Der bis zu 30 Meter hohe Baum ist durch seine unregelmäßigen und steil aufwärts wachsenden Äste gekennzeichnet. Die Atlaszeder kann bis zu 900 Jahre alt werden.

Weitere Informationen unter: http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0245

Noch Fragen?

Stand: 1.3.2013, Christian Stadler