Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Natur & Umwelt
Alle Baumarten von A - Z

Eibe (Taxus baccata)

Die Eibe ist die einzige europäische Art in der Gattung der Eiben (Taxus). Der Nadelbaum erreicht eine maximale Wuchshöhe von 18 Metern. Wie alle anderen Arten aus der Familie der Eibengewächse (Taxaceae), aber im Unterschied zu den meisten anderen Nadelgehölzen, bilden sie keine verholzenden Zapfen, sondern einen fleischigen Mantel um den Samen herum. Alle Pflanzenteile, mit Ausnahme des Samenmantels, sind stark giftig. Die Eibe steht unter Naturschutz.

Weitere Informationen unter: http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0103

Der Standort im Schlosspark Hellbrunn 

Der Standort im Hans-Donnenberg-Park 

Noch Fragen?

Stand: 13.8.2014, Christian Stadler