Hintergrundbild
 
Wirtschaft & Gewerbe
Sondernutzungen

Baustelleneinrichtungen

Bild vergrößernBaustelleneinrichtungen; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Baustelleneinrichtungen; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Sollten im Zuge von Bauarbeiten Baustelleneinrichtungen auf stadteigenen Grundflächen eingerichtet werden, wird diese 'Grundbenützung' hinsichtlich der Einhaltung des Flächenausmaßes überprüft und nach Ablauf der bewilligten Zeitdauer nach der Gebrauchsgebührenordnung verrechnet.

Bewilligung:
Die Aufstellung einer Baustelleneinrichtung ist bei der Mag. Abt. 5/04 Verkehrs- und Straßenrechtsamt zu beantragen und wird in Form eines Bescheides bewilligt!
Die Gebühren dafür sind in der Gebrauchsgebührenordnung  der Stadtgemeinde Salzburg (Tarifpost 21.1. bzw. 21.2.) geregelt!

Noch Fragen?

Stand: 13.1.2015, Richilde Haybäck