Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Wirtschaft & Gewerbe
Grundstücke

Wassergenossenschaft - Zielsetzung

Bild vergrößernGlan Renaturierung; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Glan Renaturierung; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Bild vergrößernGewässer; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, J.Killer

Gewässer; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg, J.Killer

Wassergenossenschaften bestehen zur Verfolgung wasserwirtschaftlich bedeutsamer Zielsetzungen.

Was versteht man unter wasserwirtschaftlich bedeutsamer Zielsetzung?

  • Schutz gegen Wasserschäden
  • Regulierung von Gewässern
  • Regelung des Abflusses eines Gewässers 
  • Schutz vor Wildbächen und Lawinen 
  • Instandhaltung und Räumung von Gerinnen einschließlich deren Ufer 
  • Versorgung mit Trink-, Nutz- und Löschwasser 
  • Be- und Entwässerung 
  • Regelung des Grundwasserhaushaltes 
  • Beseitigung und Reinigung von Abwässern
  • Reinhaltung von Gewässern 
  • Errichtung, Benutzung und Erhaltung von Anlagen zur Ausnutzung und Veredelung der Wasserkraft 
  • Kontrolle, Betreuung und Instandhaltung wasserrechtlich bewilligter Anlagen


Die Stadtgemeinde Salzburg ist bei den nachstehenden Wassergenossenschaften in den Genossenschaftsversammlungen vertreten:

  • Wassergenossenschaft Fischbach
  • Wassergenossenschaft Ganshofbach
  • Wassergenossenschaft Plainbach Oberlaufregulierung
  • Wassergenossenschaft Söllheimerbach
  • Wasserwerksgenossenschaft Stiftsarm
  • Wasserwerksgenossenschaft Almhauptkanal

Noch Fragen?

Stand: 11.4.2016, Kurt Wallmann