Planverfahren der Stadtplanung

Laufende Bebauungsplanverfahren

Bebauungsplan der Aufbaustufe "Christian-Doppler-Gymnasium - 2 / A1" Franz-Josef-Kai 41 Gst. 3377/5 KG Salzburg

Gemäß § 65 Abs 3 iVm Abs 2 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009 wird kundgemacht, dass der Planentwurf zur Aufstellung des Bebauungsplanes der Aufbaustufe „Christian-Doppler-Gymnasium - 2 / A1" (ON 4) für den Bereich Franz-Josef-Kai 41, Gst. 3377/5 KG Salzburg, zur allgemeinen Einsicht wie folgt aufliegt:
Ort:
Magistrat Salzburg
Amtsgebäude der MA 5 – Raumplanung und Baubehörde
Auerspergstraße 7
5020 Salzburg
Schaukasten an der Straßenfront des Gebäudes
Zeitraum der Auflage:
Vom 1.11.2021 bis einschließlich 29.11.2021

Mit diesem Bebauungsplan wird nachstehende Verordnung geändert bzw. ergänzt:
- Bebauungsplan der Aufbaustufe „Christian - Doppler - Gymnasium 1/A1"
Innerhalb der Auflagefrist können von Trägern öffentlicher Interessen und von Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, schriftliche Einwendungen zum Entwurf erhoben werden.

Bebauungsplan der Grundstufe „HAGENAU - 7 / G1" Metzgerstraße 65 Gst. 54/2, 3072/1, 3072/2, 3072/3 ua, alle KG Bergheim II Auflage des Entwurfs

Gemäß § 65 Abs 3 iVm Abs 2 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009 wird kundgemacht, dass der Planentwurf zur Aufstellung des Bebauungsplanes der Grundstufe „HAGENAU - 7 / G1" (ON 3) für den Bereich Metzgerstraße 65, Gst. 54/2, 3072/1, 3072/2, 3072/3 ua, alle KG Bergheim II, zur allgemeinen Einsicht wie folgt aufliegt:
Ort: 
Magistrat Salzburg
Amtsgebäude der MA 5 – Raumplanung und Baubehörde
Auerspergstraße 7
5020 Salzburg
Schaukasten an der Straßenfront des Gebäudes
Zeitraum der Auflage: 
Vom 05.10.2021 bis einschließlich 02.11.2021
Mit diesem Bebauungsplan werden nachstehende Verordnungen geändert bzw. ergänzt:
- Bebauungsplan der Grundstufe „Hagenau 1/G1“
- Bebauungsplan der Grundstufe „Hagenau 1/G1/NE1“
Innerhalb der Auflagefrist können von Trägern öffentlicher Interessen und von Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, schriftliche Einwendungen zum Entwurf erhoben werden.

Laufende Flächenwidmungsplanverfahren

derzeit keine