Frauentag 2024

Ausschreibung zum Troll-Borostyani-Preis

PREISVERLEIHUNG des Irma von Troll-Borostyáni Preises findet traditionell am Frauentag statt.

  • Am 8. März 2024 um 18.00 Uhr im Marmorsaal im Schloss Mirabell
  • Mit Landesrätin Daniela Gutschi & Stadträtin Andrea Brandner
  • Musik: „Spirit of Musicke“

Das Frauenbüro der Stadt Salzburg und das Land Salzburg, Referat Frauen, Diversität, Chancengleichheit vergeben alle drei Jahre den „Troll-Borostyáni-Preis“.

Gewürdigt werden herausragende Projekte im Bereich Frauen- und Mädchenbildung. Projekte und Maßnahmen, die sich durch innovative Ansätze und nachhaltige Wirkung in der Förderung von Frauen- und/oder Mädchenbildung auszeichnen.

Ein Projekt aus dem Land und ein Projekt aus der Stadt Salzburg werden ausgezeichnet. Das Preisgeld pro Preis beträgt 3.000 Euro.

Traditionell verliehen wird der Preis am Internationalen Frauentag, dem 8. März, von Stadt und Land Salzburg. 

Die Einreichfrist ist mit 16. Februar abgelaufen.