Freibäder: Mit der Saisonkarte ins Freibad!

Neu: Ermäßigter Tarif
Freibad Leopoldskron

Am Freitag, 29. April, startete die Freibadesaison in der Stadt Salzburg. Saisonkarten und 10er-Blöcke sind an den Kassen der Städtischen Freibäder erhältlich.

Heuer gibt es erstmals Vergünstigungen für Bezieher:innen von Sozialunterstützung in der Stadt Salzburg. Statt 85 Euro kostet die Saisonkarte für Einzelpersonen nur 19 Euro. Die Familienkarte-Saisonkarte kostet 32,50 Euro statt 97 Euro. Die ermäßigten Karten sind nach Vorlage des Sozialunterstützungsbescheides (SUG) sowie eines Lichtbildausweises erhältlich. Beim Kauf einer Familiensaisonkarte ist zusätzlich der Salzburger Familienpass vorzuweisen.

Partner-Saisonkarte: Bei Vorlage der Heiratsurkunde oder der Partnerschaftsurkunde erhalten Paare um 142 Euro statt 170 Euro die Karte für zwei Erwachsene.

Besonders günstig gehen Familien baden. Denn für nur 97 Euro kann die gesamte Familie – jedes Mitglied hat eine eigene Chipkarte – den Badespaß gemeinsam oder alleine genießen. Die Chipkarte kosten zwei Euro.