Friedhof Morzg

Mit 1. Jänner 1939 wurde die Gemeinde Morzg aufgelöst. Ihr Gebiet wurde, soweit nicht bereits im Jahr 1935 geschehen, der Stadt Salzburg eingemeindet. Seit der Eingemeindung wird der Friedhof Morzg von der Stadtgemeinde Salzburg betreut. Der alte Friedhof Morzg zählt gemeinsam mit der Morzger Kirche zu den denkmalgeschützten Objekten im Salzburger Stadtteil Morzg. Er ist einer der sechs Friedhöfe der Stadt Salzburg und befindet sich rund um die Stadtpfarrkirche zum hl. Vitus. Er ist mit einer schönen alten Bruchsteinmauer eingefasst.
Unter den vielen Persönlichkeiten, die hier ihre letzte Ruhe fanden, sind besonders bekannt gewesen:

  • Landeshauptmann (1922-1938) Dr. Franz Rehrl († 1947)
  • Landeshauptmann (1947-1949) Dr. Josef Rehrl  († 1960)
  • Tobias Reiser d. Ä.(† 1974)
  • Univ.-Prof. Dr. Hans Sedlmayr († 1984)