SIG Stadt Salzburg Immobilien GmbH

Die SIG hat ein umfangreiches Aufgabenportfolio. So bildet sie auch im täglichen Arbeitsprozess Schnittstellen zu allen internen (politischen Entscheidungsträger, Unternehmensführung, Nutzer-/ Fachämter, Behörden, etc.) und externen Stellen (Kgl, externe Vermieter - bspw  Stadtbibliothek, Paracelsusbad, Landestheater..). Im Detail erfordert dies eine ganzheitliche Betrachtung, aller Leistungen rund um eine Immobilie, über ihren gesamten Lebenszyklus, von der Studie, Planung und Einrichtung bis hin zu ihrem Betrieb und Abriss. Um eine Liegenschaft längerfristig effizient zu bewirtschaften, ist immer eine direkte Zusammenarbeit zwischen Eigentümervertreter, Nutzer und Betreiber notwendig.

  • Amtsgebäude  31.600 m²
  • Schulen  138.700 m²
  • Kindergarten, Horte  43.500 m²
  • Seniorenheime  57.700 m²
  • Betriebe  31.500 m²
  • Sportanlagen  14.000 m²
  • Sonstige  16.800 m²
  • Wohn-/Geschäftsgebäude  120.000 m²
  • Gesamt (NGF)  453.000m²