Großer Andrang bei Impfaktion im Marmorsaal

Bereits 250 Personen durchgeimpft
Freitag, 26.11.2021
Viele Salzburger:innen nutzen heute die Gelegenheit sich im historischen Marmorsaal impfen zu lassen.

Unter dem Motto „Impfen – Ja, ich will“ lud die Stadt Salzburg heute zu einem freien Impfnachmittag in den Marmorsaal des Schlosses Mirabell. Trotz winterlicher Verhältnisse bildetete sich bereits eine halbe Stunde vor Einlass eine Schlange durch den Schlosshof, sodass kurzfristig auf vier Impfstraßen aufgestockt wurde. Mit Stand 16:45 Uhr haben sich 250 Salburgerinnen und Salzburger im schönen Ambiente ihre Impfung geholt.

„Ich freue mich, dass wir hier als Stadt mit der Bereitstellung des Marmorsaals einen weiteren Anreiz liefern können, um noch mehr Menschen zur Impfung zu bewegen. Impfen ist die einzige Möglichkeit, wie wir diese Pandemie endlich beenden können“, so Bürgermeister Harald Preuner über die Aktion.

Mit Endstand 19:00 haben sich ca. 500 Personen impfen lassen.

Gleich zu Beginn bildetet sich eine lange Schlange.

Info-Z/Schrattenecker