"Zweiklang" Punzenberger & Berger - "a la minute"

Freier Eintritt
Mittwoch, 23.09.2020 18:30 Uhr
Stadtgalerie Lehen
zwei Musiker nebeneinander an einem Bistrotisch sitzend, de linke Musiker hält eine Gitarre in der Hand der rechte Musiker ein Saxophon.
Punzenberger und Berger

Heli Punzenberger: Gitarren, Gesang
Herbert Berger: Saxophon, Klarinette, Querflöte, chrom. Mundharmonika, Klavier

Seit zwei Jahrzehnten sind Heli Punzenberger und Herbert Berger ein extravagantes Duo. Nun sind sie mit ihrem neuen Programm „a la minute“ zu hören, in dem sie vor allem neue Kreationen aus der eigenen Komponierküche servieren. Ihr abwechslungsreicher Menüplan reicht von erdigem Blues über die  flauschige Musette und mitreissendem griechischen Tanz bis hin zu latinesk-funkigen Stücken.
Bergers Vertonungen der Texte des Wiener Poeten Peter Ahorner zeigen die Kongenialität des Duos: der Multiinstrumentalist „Herb“ steuert die einfühlsamen Arrangements bei, während diese von „Punzi“ mit morbider Lässigkeit vorgetragen und quasi in Szene gesetzt werden. Mit großem Einfallsreichtum können sich die beiden auf ihre Intuition verlassen. So entsteht spontan ein virtuoser Dialog zweier Improvisationskünstler, die den Zuhörer mit ihrem Spielwitz und ihrer Leidenschaft „a la minute“ akustisch erfreuen .......... et voila!

Organisation und Moderation: Gloria Zoitl