Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Abfall & Abwasser
Abfall -ABC: mit detaillierten Informationen

Feuerwerkskörper

Bild vergrößernSilvesterRaketen; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

SilvesterRaketen; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Bestandteile für Feuerwerkskörper sind Papier, Karton, Holz, Kunststoff oder auch Metall. Sie enthalten neben inerten Materialien wie Ton und Tonerde je nach Artikel Treibladungen, Verzögerungs- und Ausstoßladungen, Effektfüllungen für Knall-, Pfeif- und Leuchteffekte sowie Bindemittel und Zusatzstoffe

Finden Privatpersonen Sprengstoffe zu Hause oder im Freien auf, ist es wichtig, dass sie diese als Sprengstoff erkannten Gegenstände an Ort und Stelle belassen - nicht anrühren und nicht mitnehmen. Beim Recyclinghof werden keine Sprengstoffe angenommen!  
Privatpersonen sollen in einem solchen Fall sofort die Nummer 133 wählen oder die nächste Polizeiinspektion verständigen, die die weiteren Veranlassungen auf schnellstem Wege treffen wird.

  • Feuerwerksartikel der Kategorie 1 (Kleinstfeuerwerke) sind kleinere bengalische Feuer und Wunderkerzen, Knallerbsen und Tischfeuerwerke.
  • Zur Kategorie 2 (Kleinfeuerwerke) zählen u. a. Feuerwerksbatterien, Fontänen, Knallkörper und Raketen.

Sind funktionsfähige Feuerwerkskörper zu entsorgen, sind sie nicht wegen der Konzentrationen an chemischen Inhaltsstoffen, sondern wegen der möglichen Explosionsgefahr als gefährlicher Abfall eingestuft.

Entsorgung haushaltsüblicher Mengen
Die Feuerwerkskörper sind in einer der stabileren Plastiktaschen zu wässern, mit einem Überschuss Wasser (Volumen der Feuerwerkskörper : Wasservolumen). Führungsstangen an Feuerwerkskörpern sind vorher zu entfernen. Nach einigen Stunden Wässerung kann der Plastiksack verknotet (Wasser nicht abgießen, Luft rausdrücken), den Sack nochmals in einen Plastiksack gefüllt, verknotet und zum Restabfall gegeben werden. Dadurch ist gesichert, dass die Feuerwerkskörper feucht und fest verpackt ihre Funktionsfähigkeit nicht wieder erlangen.

Reste nach Abbrand
Die nach Abbrennen von Feuerwerksartikeln verbliebenen Reste dürfen in die Restabfalltonne gegeben. Bitte auf keinen Fall in den Wiesen usw. herumliegen lassen!

Abgabe bei Dienststellen der Sicherheitswache
Feuerwerkskörper (noch funktionsfähige, keine Feuerwerksreste) nehmen auch die Dienststellen der Sicherheitswache entgegen. 
Die hier abgegebenen Feuerwerkskörper werden von Sprengstoffexperten sicher entsorgt.

Noch Fragen?

Stand: 20.2.2018, Richilde Haybäck