Sommerkino 2024

Genießen Sie insgesamt sechs Filme unter freiem Himmel
Auch heuer gibt es wieder das beliebte Sommerkino.

Das Sommerkino der Stadt wurde heuer in das Rahmenprogramm von „Live in Salzburg 2024“ integriert. Jeweils dienstagabends im Juli und August zeigt die Stadt in Kooperation mit dem DAS KINO ausgewählte Independent-Filme. Die bewährten Standorte am Salzachsee sowie im Volksgarten werden beibehalten. Die Filmauswahl reicht dabei von Genres wie Komödie und Romanze über Coming-of-Age bis hin zu Dokumentarfilmen. 

Die Filmvorführungen können kostenlos besucht werden, es ist keine Anmeldung notwendig. Es empfiehlt sich Sitzgelegenheiten, Getränke sowie weitere Verpflegung am besten selber mitzunehmen. Im Falle von Schlechtwetter werden betroffene Vorführungen um 21 Uhr in das „Das Kino“ (bei ebenso freiem Eintritt) verlegt. Interessent:innen werden rechtzeitig über die offiziellen Social Media Kanäle der Stadt sowie vom „Live in Salzburg“ informiert. 

Vorstellungsbeginn ist jeweils bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 21 Uhr). Die ersten beiden Vorführungen finden geplant am Salzachsee statt, an den weiteren vier Abenden sind die Filme im Volksgarten zu sehen:  

  • DI, 09.07.24, Salzachseen
    Film: Der Fuchs
    Coming-of-Age Film
     
  • DI, 16.07.24, Das Kino (auf Grund des schlechten Wetters nicht am Salzachsee sondern im Das Kino)
    Film: Die Küchenbrigade
    Komödie
     
  • DI, 23.07.24, Volksgarten
    Film: Rosy – Aufgeben gilt nicht
    Dokumentarfilm über Multipler Sklerose (MS)
     
  • DI, 30.07.24, Volksgarten
    Film: Feminism WTF
    Dokumentarfilm über Feminismus
     
  • DI, 06.08.24, Volksgarten
    Film: Der schlimmste Mensch der Welt
    Romanze/Komödie
     
  • DI, 13.08.24, Volksgarten
    Film: Eismayer
    Romanze/Drama