Quelle: Stadt Salzburg / Niko Zuparic

Licht/Schatten

Ausstellung aus einem Nachlass und aktuellen Beiträgen von Künstlerinnen mit starkem Salzburg-Bezug.
Donnerstag, 26.03.2015 - Samstag, 16.05.2015
Stadtgalerie Lehen
Abstraktes Bild
Holzschnitt auf Leinwand, 2000, 70 x 180 cm
Aus dem Nachlass der Künstlerin M.E.Prigge - Coverbild der Einladungskarte zur Ausstellung "Licht/Schatten"

Ein polares Ur-Prinzip, mit dem schon die Genesis den Vorhang zum Weltgeschehen hebt. Scheidung und Dialog von Finsternis und Licht ist Gründungsdrama für Religionen und Ideologien, aber auch Movens für alles Künstlerische bis herauf zum Lichtbild.
Vom archaischen Aspekt des Schwarz/Weiß erzählen malerische, grafische, fotografische und keramische Arbeiten aus einem Nachlass und aktuelle Beiträge von Künstlerinnen mit starkem Salzburg-Bezug.

Künstlerinnen
Marianne Ewaldt, Objekte;
Maria Prigge, Malerei (Nachlass);
Anja Ronacher, Fotografie;
Gerlinde Zantis, Graphik.