Quelle: Stadt Salzburg / Niko Zuparic

"Last Paradise"

Ausstellung der Künstlerin Ekaterina Sevrouk
Donnerstag, 21.02.2019 - Samstag, 13.04.2019
Stadtgalerie Lehen

Sammlungen zeigen an Hand von Präparaten seltene oder bereits ausgestorbene Tiere, die im „Toten Zoo“ sozusagen ein zweites Leben erhalten. An dieser Stelle zwischen Erhaltung und Zerstörung setzt Ekaterina Sevrouks fotografische Arbeit „Last Paradise“ an. In der Stadtgalerie inszeniert sie ihre Serie von Tierpräparaten, die sie in europäischen Naturkundemuseen aufgenommen hat so, wie ihre im Paradies lebenden Artgenossen als Ebenbilder auf einer riesigen Bilderwand angeordnet.