Hintergrundbild
 
Presse

Kibuki begeisterte 200 Mädchen und Buben aus städtischen Kindergärten

TriBühne Lehen: Sicherheit und Freude an Bilderbüchern kindgerecht aufbereitet
 
Do, 12. Oktober 2017

200 Mädchen und Buben aus städtischen Kindergärten sind heute Vormittag in die TriBühne Lehen zu einer Vorstellung von Kibuki, dem Kinderbuch-Kino von Sabine Petzl geströmt. Seit zehn Jahren spielt die Schauspielerin und Moderatorin ein rund einstündiges Unterhaltungsprogramm für Kindergarten-Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Im Mittelpunkt steht dabei die Handpuppe Buki, mit deren Hilfe Petzl die Liebe zu Bilderbüchern bei Kindern und Eltern erwecken will.

Aber auch das Thema Sicherheit ist für kleine Menschen wichtig – darum hat Petzl in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Zivilschutzverband in ihr Programm eine kleine Schiene mit der Safety-Puppe eingebaut. „Ganz spielerisch erfahren die Kinder da, wie wichtig es ist, auf dem Zebrastreifen die Straße zu überqueren, bei Rot wirklich stehen zu bleiben und erst bei Grün loszumarschieren. So funktioniert kindgerechte Verkehrsfrüherziehung!“, meint dazu Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer, die bei der Aufführung heute vorbeigeschaut hat.


www.stadt-salzburg.at
Kibuki gastierte in der TriBühne Lehen Kibuki gastierte in der TriBühne Lehen
© Honorarfreies Pressebild: Doris Wild
Kibuki gastierte in der TriBühne Lehen Kibuki gastierte in der TriBühne Lehen
© Honorarfreies Pressebild: Doris Wild
Stand: 12.10.2017, Sabine Möseneder