Kultur- und Sportausschuss: Rund 160.000 Euro für Sport beschlossen

Donnerstag, 22.09.2022

Im Fokus beim Kultur- und Sportausschuss am 22. September 2022 stand der Sport. Alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst.

Konkret wurden folgende Förderungen genehmigt:

  • Insgesamt 120.062 Euro gehen heuer als zweite Tranche der jährlichen Betriebskostenzuschüsse – auf Basis des Vorjahresverbrauchs - an die Salzburger Sportvereine und Sportdachverbände, die Sportanlagen betreiben:

    Betriebsgemeinschaft Sportzentrum Mitte, ASKÖ Landesverband, ASV Salzburg, Polizeisportverein, Salzburger Turnverein, Athletikklub ASVÖ, Post Sportverein, ATSV Salzburg, Billard Sport- und Leistungszentrum, TSC Dance & Lifestyle und USK Gneis.
     
  • 17.500 Euro an die FH Salzburg zur Unterstützung des Projekts „Ganz Salzburg Bewegen“, das zu regelmäßige herzgesunder Bewegung motivieren möchte und sich dabei insbesondere an „schwer erreichbare“ Bevölkerungsgruppen wendet.
     
  • 10.000 Euro Projektförderung an die Personal Fitness GmbH (Veranstalterin Businesslauf)
     
  • 10.000 Euro Projektförderung an das Sport Team Salzburg (TrailRun)
     
  • 3.000 Euro an die PSVBG als Unterstützung für die Teilnahme am Damen-Volleyball Turnier in Carcare (I) von 23. bis 25.9.2022

Cay Bubendorfer