Coronavirus-Fall: Gesundheitsbehörde startet öffentlichen Aufruf

Freitag, 18.09.2020

Nicht im Zusammenhang mit Cluster E „Red-Bull-Akademie“

 

Erneut startet die Gesundheitsbehörde der Stadt wegen eines positiven Tests auf Covid-19 einen öffentlichen Aufruf:

Dieser richtet sich an Personen,

  • die am Freitag, 11.09. 2020 in der Zeit von 14:15-15:00 Uhr das Lokal „MOCHI“ (Münchner Bundesstraße 142) 
  • oder am Samstag, 12.09. 2020 in der Zeit von 22:00-23:00 Uhr die „Andi Hofer Weinstube“ (Steingasse 65) oder danach – also in der Zeit 23:00-24:00 Uhr - das „Watzmann“ (Giselakai 17A)

besucht haben.  Die infizierte Person steht nicht im Zusammenhang mit dem heute neu definierten Cluster E: „Red-Bull-Akademie“.

Präventiv sollen betroffene Personen ihren Gesundheitszustand genau beobachten und bei Auftreten der gängigen Symptome (z.B. Kurzatmigkeit, Fieber, Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes, Halsschmerzen) umgehend die Gesundheitshotline 1450 kontaktieren.

Höfferer Jochen MA